MP-martiiGit-by-FFTeam-22-03-2013 für Pingulus, Plus, GM990, Sab, Amiko alle 7111 Receiver

    hast du mal was anderes als oscam mit timeshift und deinem stick versucht?
    und gehen normale aufnahmen von HD sendern unter oscam oder tritt das nur bei SKY HD und timehsift unter oscam auf?
    weil wenn es z.b. auch nicht mit gbox geht, liegt es vielleicht an deinem usb-stick. ich habe schon einen usb-stick mit sehr schneller datenübertragung, aber da gehen HD aufnahmen trotzdem nicht, egal ob oscam oder gbox.
    habe leider noch keine externe festplatte angeschlossen und damit getestet.
    GM TripleX

    picotto schrieb:


    Wie gesagt, normale HD Sender, auch 1080p von ServusTV, geht problemlos. Unter Spark geht es ja auch mit Sky HD und Oscam.
    ????
    habe ich hier nirgends gelesen!
    bin mir nicht sicher wo das problem liegt, aber bei elmo_fatz gehts, bei dir nicht, vielleicht hast du ein fehler mit der oscam oder sonstwo gemacht, vielleicht mal das neuste image aufspielen. dann erst testen und zum schluss deine configs und sender aufspielen.
    GM TripleX

    lumbes schrieb:

    vid_148f pid5370

    und er wird mal als 5370 mal als 2500 erkannt. also steht geladen, nicht aktiviert bei 2-3 sticks dann. wie er lustig is.
    das wundert mich schon sehr.
    issen original edision stick der unter spark tadellos läuft.
    Vielleicht mal zur Nomenklatur: Geladen/nicht geladen sagt nur, dass das Kernel-Modul in den Kernel geladen wurde oder halt nicht. Und aktiviert/deaktiviert bezieht sich nur auf die GUI. Keiner dieser Punkte sagt irgendwas darüber aus, ob ein Kernel-Modul gerade verwendet wird oder als was der Stick erkannt wurde.

    Wenn Du nur das 5370-Modul (denn das ist ein 5370) auf "ein" und die anderen auf "aus" schaltest, dann dürfte der Stick auch gehen.
    Bin mal gespannt wie das ausgeht.

    Ich habe bei einer Vu+ solo und solo2 über keinen Stick eine Verbindung mit der FritzBox 7290 herstellen können. Ich habe 8 Sticks bei ama... und im Blödelmarkt gekauft, alle sollten sie laut Foren und Hersteller funktionieren, keiner lief und somit alle retour. Ein Bekannter der mir geholfen hat (Informatiker) wusste zuletzt auch nicht mehr weiter. Ähnliches danach bei pinguin plus (Neutrino) und Golden Media 990.

    Ich habe dann - zuerst probeweise - bei der solo und dann bei allen anderen Receivern die Verbindung über einen Netgear wnce 2001 hergestellt O H N E die Einstellungen zu verändern. Es läuft seitdem alles reibungslos und störungsfrei!!!!

    Eine Erklärung kann ich nicht geben.

    martii schrieb:

    lumbes schrieb:

    vid_148f pid5370

    und er wird mal als 5370 mal als 2500 erkannt. also steht geladen, nicht aktiviert bei 2-3 sticks dann. wie er lustig is.
    das wundert mich schon sehr.
    issen original edision stick der unter spark tadellos läuft.
    Vielleicht mal zur Nomenklatur: Geladen/nicht geladen sagt nur, dass das Kernel-Modul in den Kernel geladen wurde oder halt nicht. Und aktiviert/deaktiviert bezieht sich nur auf die GUI. Keiner dieser Punkte sagt irgendwas darüber aus, ob ein Kernel-Modul gerade verwendet wird oder als was der Stick erkannt wurde.

    Wenn Du nur das 5370-Modul (denn das ist ein 5370) auf "ein" und die anderen auf "aus" schaltest, dann dürfte der Stick auch gehen.

    geht nix. auf 2 recis getestet. unter spark läuft er ohne murren

    @lumpensammler. mit dem stick bekomem ich auch zu einer fritz 7113 keine verbindung. das liegt sicher an der dhcp einstellung den diese eimer verwenden. aber bei der die ich getestet habe konnte man den ip bereich nicht definiern.
    ich hab ne easybox 802 und da läuft er wie gesagt unter spark super.
    das problem kann also nur unter enigma liegen. aber das is zweitrangig da ich dann eben im schlafzimmer auf spark gucke.

    ich berichte aber über den fremdstick mit dem 5er chipsatz sobald er da ist. kann ja sein das der stick ne dreiste fälschung oder so is.
    [video][/video]zum timeshift Problem, dass existiert tatsächlich. ich habe es jetzt leider nur mit dem verschlüsselten HD sender versucht, müsste nochmal an einen nicht HD Sender versuchen. das Problem tritt beim HD Sender mit normaler aufnahme nicht auf, nur wenn ich die pause taste drücke, um timeshift zu starten. es ist egal, ob ich mir via cccam von der freetzbox die Daten hole oder im internen schacht mit gbox.
    ich müsste auch mal testen was passiert, wenn ich timeshift dauerhaft aktiviert habe.
    es ist auch egal ob ich auf stick oder NAS timeshift aufnheme. momentan nehme ich aber auf NAS auf, deswegen kann ich gerade nichts testen.
    ach ja, ich habe übrigens schon das Image vom 26.03 drauf.

    NACHTRAG:
    habe jetzt ein wenig timeshift getestet. bei mir geht es nur über die pausetaste nicht, da ist es egal welcher Sender oder wohin ich aufnehme. steht aber automatische timeshift z.b. auf 10 und fängt er nach 10 sek aufzunehmen hat nach einigem hin und her jeder Sender unter oscam funktioniert. auch zurück spulen und abspielen. allerdings ist auto timeshift sehr nervig.
    ist aber auto timeshift länger an, muss man erst mal auf die stop taste drücken um zum nächsten Kanal wechseln zu können.

    @picotto: hast du es den schon geschaft deine easymouse2 direkt am GM990 mit oscam zum laufen zu bekommen?

    du musst erst mal das kernelmpdul ftdi beim GM990 starten, falls die easymous2 am GM hängt. dann übernehmen oder so. ich kenne leider die Einstellungen für die S02 nicht, aber die müssen dann natürlich an die easymouse 2 angepasst werden.

    am besten startest du oscam indem du die blaue taste der FB vom GM990 drückst, dann zum flexmenü, dann Emu und dann oscam. dann an rechner und in browser ip der satbox plus :8888 eingeben, also IP:8888

    dort kannst du dann unter files zu oscam.server und deinen Reader anpassen. gehst also zum Reader eintrag für die S02 und musst folgendes dort anpassen:


    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0


    danach musst du rechts bei shutdown einen restart machen. dann zu Reader und die karte aktivieren.

    willst du das ganze für deine freetzbox auch, sollten wir einen extra thread im cardsharig Bereich aufmachen, dass gehört jetzt schon nicht hier her.
    GM TripleX

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sasquuatch“ ()

    Hallo ich nochmal ,
    das Aufnahmeproblem mit verschlüsselten Sky HD und HD+ Aufnahmen besteht bei mir weiterhin mit der Oscam .

    Freetv SD und HD Aufnahmen und Sky SD Aufnahmen funktionieren perfekt und zuverlässig !
    Auch überlappende Freetv HD Aufnahmen ( 2 gleichzeitig ) sind kein Problem

    Habe mittlerweile 3 verschiedene Festplatten alle ext3 formatiert ausprobiert jedoch keine Änderung.

    Hatte zuerst den Sleepmodus im Verdacht doch daran liegt es auch nicht ...

    Bei den verschlüsselten HD Aufnahmen beginnt die Aufnahme erst ganz normal und die Festplatte wird auch bei der Aufnahme mit Daten beschrieben. Irgendwann bricht die Aufnahme unter 1 GB ab ,jedoch blinkt die Rec Anzeige in der Infobar des OSD munter weiter aber es werden keine Daten mehr auf die HDD geschrieben

    Bin ich denn der einzigste mit dem Problem ? Wäre schön wenn das mal jemand gegen testen könnte

    Scheint so als ob in Seifes Git irgendetwas kaputt ist ...