Digiquest - Problem nach Update

    Digiquest - Problem nach Update

    Hallo,

    erst einmal sorry, bin auf dem Gebiet noch Laie und deshalb nicht ganz so fit. Mit viel Lesen habe ich zwar die Basics verstanden und auch meinen Dreambox Clone gut eingerichtet, bei meinem Digiquest 6670HD habe ich nun aber Mist gebaut und hoffe auf Eure Hilfe.

    Ich hatte auf den Digiquest erst das Lemontree-Globo-1.4.34-Digi-byFFTeam eingespielt, hat auch alels geklappt aber ich war damit nicht ganz so glücklich (der EPG gefiel mir z.B. nicht) so dass ich einmal das hier im Forum angebotene Xwindow-GM-1.4.41-Digi-byFFTeam ausprobieren wollte. Also wieder auf den Stick und Software + Bootloader ausgewählt und da war sicher auch mein Fehler und der Digiquest quittiert den Einschaltvorgang nun mit einem blauen Kasten und der Meldung

    HW problem, please check with you dealer

    Mist - RS232/Null-Modem Kabel hab ich schon besorgt. Aber wie flashe ich nun die Originalsoftware zurück?
    Welche Software benötige ich dafür?
    Wo finde ich ein Backup der originalen Soft - oder kann ich direkt wieder Lemontree einspielen?

    ich wäre sehr für Eure Hilfe dankbar.

    Ravenhawk
    HW problem, please check with you dealer

    Diese Meldung kommt bei manchen Receivern vor.
    Kommt also drauf an welchen Chip - nummer man hat.

    Bei der neuesten Amikofirmware ist auch eine Chipabfrage drinne, je nach dem welchen Chip man hat läuft die Firmware, oder halt nicht.

    Ohne ein RS232 Kabel für den Notfall - sollte man kein Receiver mit anderer Firmware bespielen.
    ------

    Fehler hast du jedenfalls nicht gemacht

    ----
    Tip : nimm eine Version älter

    damit dürfte es dann gehen, die chipabfrage kam jetzt erst bei amiko unc co ab version 1.4.34 rein

    vor 34 dürfte gehen
    die x4 wurden für 69,90 verkauft und gingen weg wie irre.
    nun werden die nicht mehr hergestellt

    Folge rest x4 kosten ca 110 euro ein x7 dagegen(welcher gleich ist aber 2 mal ci hat kostet nur ca 70)

    digiquest wurde dann von shops als baugleich beworben, was, ohne mal die firmfixer zu fragen, weiterverbreitet wurde in Foren