Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 84.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, mg_cfg steht hier im Thread. Mgcamd verwende ich die Version 1.35, aber alle neueren für sh4 sollten auch funktionieren. Die aktuellste ist die 1.38.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zur newcam.list kann ich dir nichts sagen, aber die mg_cfg müsste für deinen Fall so passen. Ist das Cam denn überhaupt gestartet? Schlate am besten in der Config mal den Log ein bzw. kommt ein Bild, wenn du über Konsole startest?

  • Benutzer-Avatarbild

    Neutrinoproblem paytv mit Oscam Aber die passt eh nicht mit dem Newcam-Protokoll. Wie sieht denn deine Config aus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder einfach die /etc/init.d/cam abändern und darin Mgcamd starten...

  • Benutzer-Avatarbild

    Neutrino martii-NHD

    Helmi82 - - E2 Firmware und Neutrino, Titan

    Beitrag

    Ich habs jetzt nochmal mit dem neuesten Update getestet und das erweiterte Filmarchiv ist schon ok so. Allerdings werden die Verzeichnisse, die man unter Einstellungen > Multimedia > Filmarchiv > Verzeichnisse auswählt nicht übernommen. Es funktioniert nur, wenn man im Filmarchiv die Menü-Taste drückt und dann über Optionen > Verzeichnisse geht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neutrino martii-NHD

    Helmi82 - - E2 Firmware und Neutrino, Titan

    Beitrag

    Die Aussage von martii ist schon korrekt. Aber der TS-Player unterstützt ja jetzt auch andere Dateitypen. Und standardmäßig wird nun eben der zuletzt ausgewählte Film aus dem Fileplayer angezeigt. Und den hat man dann ja meistens eh schon gesehen Einen eigenen Filebrowser scheint es im TS-Player nicht zu geben, um ein anderes Verzeichnis auszuwählen. Man kann nur in den Multimedia-Einstellungen fest ein anderes definieren. gitorious.org/~martii/neutrino…b1c8fbc0b68268d882b75808e

  • Benutzer-Avatarbild

    Also kann man sagen, dass Mgcamd mit der richtigen Serverversion als reine Clientlösung momentan am besten funktioniert... Ok. Wenn's was Neues gibt, kann ich ja auch wieder testen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neutrino martii-NHD

    Helmi82 - - E2 Firmware und Neutrino, Titan

    Beitrag

    @schufti: - Die Idee, dass im TS-Filmarchiv jetzt auch die anderen Videodateien angezeigt werden, finde ich vom Prinzip her ja nicht schlecht. Aber es wird ja leider immer der zuletzt ausgewählte Pfad aus dem Movieplayer verwendet. Somit ist dort ja eh nur der eine Film aufgelistet, den ich schon gesehen habe (außer man hat natürlich alle Filmdateien in diesem Verzeichnis ohne Unterordner). Eine zusätzliche Verzeichniswahl über den Filebrowser ist hier nicht noch vorgesehen, oder? - Gibt es eige…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und hat das Wechseln der Serverversion eine Besserung gebracht? Gibt es eigentlich bzgl. des PMT-Updateproblems mit Oscam inzwischen schon irgendwas Neues?

  • Benutzer-Avatarbild

    Teste mal noch die Serverversion 2.1.1. Das könnte auf jeden Fall was bringen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Also mit der original Cccam geht es ohne Ruckler nur bis Version 2.1.1. Wie sich das jetzt mit einem Oscam-Server und Cccam-Protokoll genau verhält, kann ich dir nicht sagen. Aber ich würde auf jeden Fall mal noch cccversion = 2.1.1 ausprobieren. Und was stand im Log vom Server? Haben beide Client den gleichen Kanal geschaut? Oder unterschiedliche Transponder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, mach mal version = 2.1.1 Was steht denn in den Logs vom Server und den zwei Clients? Sind hier irgendwelche Fehlermeldungen zu erkennen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Und mit welcher Version ist der Cccam-Server in der Oscam Config angelegt? Also mit meinem richtigen Cccam-Server in der Version 2.1.1 gibt es keinerlei Probleme, wenn zwei Clients gleichzeitig mit Mgcamd zugreifen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist denn der Server? Cccam geht nur bis Version 2.1.1.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, an sich liefen die neuen Oscam-Versionen super, die ich gestestet hatte (SVN 7216 und 7250). Nur eben immer das Problem mit dem PMT-Update. Die einzige bei der es nicht aufgetreten ist, war die ymod v25. Aber mit Mgcamd läuft ja nun alles...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab die Config jetzt mal so wie oben beschrieben abgeändert. Den Cache braucht man bei den Spark-Boxen nicht. Unter Neutrinio wird der Transportstream unverschlüsselt aufgenommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt, also auch L { 00 }

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werds mal testen beim Timeshift. Aber für alles andere macht ein Cache bei einem Client doch eh keinen Sinn. Dann werde ich die Config mal folgendermaßen abändert. Ist ja vielleicht auch ganz hilfreich für andere die Mgcamd in Verbindung mit einem Cccam-Server einsetzen wollen, da es im Netz ja doch recht wenig gute Anleitungen dazu gibt. Und man erspart sich gleichzeitig die Probleme mit dem PMT-Update bei Oscam. Zitat: „ M: { 00 } C: { 01 } A: { 00 } -> AU wird beim Cccam-Protokoll eh nich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aha, dann würde der Cache natürlich Sinn machen. Wobei man mit den voreingestellten 15 Sekunden auch nicht weit kommt Bei NHD kann man ja z.B. auch einen verschlüsselten Sender aufnehmen und gleichzeitig auf dem selben Transponder einen anderen verschlüsselten Sender schauen (mit nur einem Tuner). Weiß du wie sich die Spark-Receiver hier mit NHD verhalten? Wenn direkt entschlüsselt aufgenommen wird, dann könnte man den Cache ja auch auf 00 setzen... Zitat: „ # keep ecm cache, seconds # every cac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja bei einem Server macht der Cache absolut Sinn, aber mgcamd funktioniert ja nur als Client. Und was bringen mir die letzten CWs im Cache? Bei einem Timeout z.B. bräuchte ich ja das neue und das kann der Cache mir auch nicht liefern. In der Config steht ja noch was von Timeshift und Cryted Recordings. Aber beim Timeshift wird doch schon der entschlüsselte Transportstream aufgezeichnet, oder? Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass beim Abspielen dann nachträglich die alten CWs abgefragt werden. …